Hans-Oberhauser-Grund- und Mittelschule Reichertshausen

Lehren heißt, ein Leben für immer zu berühren

Corona


Kurzinfomation zum Unterrichtsbetrieb


Bis einschließlich Freitag, 12.03.2021 wird der Unterrichtsbetrieb in seiner derzeitigen Form fortgesetzt, d. h.:

  • Grundschule: Jgst. 1 bis 4 im Wechselbetrieb
  • Mittelschule: Jgst. 5 bis 8 im Distanzunterricht, Jgst. 9 im Wechselunterricht

Welche Form des Unterrichts ab 15.03.02021 durchgeführt wird, hängt von der jeweiligen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis ab. Das jeweilige angewandte Unterrichtsmodell gilt immer für eine ganze Woche - das erhöht die Planbarkeit für die Eltern und die Schule.


7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenz


unter 50

zwischen 50 und 100

über 100

Grundschule

voller Präsenzunterricht

Wechselunterricht

Distanzunterricht

 


7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenz


unter 100

über 100

Mittelschule

Wechselunterricht Jgst. 5 bis 9

Distanzunterricht Jgst. 5 bis 8

Wechselunterricht Jgst. 9

Bitte informieren Sie sich auch auf der Internetseite der Kultusministeriums. Für die kommende Woche erwarten wir genauere Informationen.

Im Folgenden bieten wir hier den neuesten Rahmenhygieneplan für Schulen und weitere wichtige Dokumente für Sie zum Download an.

 

 

Aktueller Rahmenhygieneplan vom 11.12.2020
RHP Schulen
RHP Lesefassung Schule_11.12.20.pdf (555KB)
Aktueller Rahmenhygieneplan vom 11.12.2020
RHP Schulen
RHP Lesefassung Schule_11.12.20.pdf (555KB)

 

 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen
Elterninformation
Elterninformation und Merkblatt.pdf (167.97KB)
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen
Elterninformation
Elterninformation und Merkblatt.pdf (167.97KB)




Formular zur Bestätigung der Symptomfreiheit
Formular zur Bestätigung der Symptomfreiheit.pdf (4.3KB)
Formular zur Bestätigung der Symptomfreiheit
Formular zur Bestätigung der Symptomfreiheit.pdf (4.3KB)





Informationen zur Notbetreuung

Auch ab kommender Woche (Wechselbetrieb) wird für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 1 - 6 eine Notbetreuung angeboten. Sie erstreckt sich auf die Dauer des regulären, stundenplanmäßigen Unterrichts. Falls Sie für Ihr Grundschulkind eine Mittagsbetreuung beim Zweckverband gebucht haben, kann Ihr Kind im Anschluss an die Notbetreuung in die Mittagsbetreuung gehen. Für die Grundschule findet die Notbetreuung an beiden Schulstandorten - also in Reichertshausen und in Steinkirchen - statt.

Die Schülerinnen und Schüler erledigen während der Zeit der Notbetreuung im Wesentlichen die selben Aufgaben wie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, die sich im Homeschooling befinden. Ein Zugang zum Internet bzw. zum Schulmanager und anderen benötigten Lernplattformen ist in der Schule selbstverständlich gewährleistet.

Im Zusammenhang mit der Notbetreuung gibt es keinen Schülertransport, d. h. es fahren keine Busse. Ebenso wird für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 5 und 6 im Ganztag der Mittelschule kein Mittagessen angeboten.

Teilnehmer an der Notbetreuung dürfen keine coronatypischen Krankheitssymptome aufweisen. Ein entsprechendes Merkblatt mit detaillierteren Informationen hierzu finden sie hier:

Merkblatt Notbetreuung
Anlage Merkblatt Notbetreuung.pdf (435.57KB)
Merkblatt Notbetreuung
Anlage Merkblatt Notbetreuung.pdf (435.57KB)




Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

E-Mail
Anruf